Dienstleistung

Anlageperformance per 31. Oktober 2022

Die PK Merlion wies im Vergleich zum UBS Pensionskassen-Performance-Index eine überdurchschnittliche Rendite seit Beginn des Jahres von minus 7,5% per 31. Oktober 2022 aus (UBS Pensionskassen-Performance-Index: minus 9,5%).

Der anhaltende Ukrainekrieg und die damit verbundene Energiekrise sowie die hohen Inflationsraten haben im Jahr 2022 zu starken Verwerfungen an den internationalen Börsen und damit zu einer starken Korrektur der Vermögensanlagen nach unten geführt. Die PK Merlion verfügt über genügend Wertschwankungsreserven (WSR), um diese Volatilität an den Finanzmärkten abzufedern.

In diesem wirtschaftlicen negativen Umfeld hat sich die Anlagestrategie der PK Merlion äusserst bewährt, wobei insbesondere die drei Anlageklassen Infrastruktur, Immobilien und Private Equity als Stabilisatoren und Ertragskomponenten zum relativ guten Ergebnis beigetragen haben.

Die PK Merlion wies im Vergleich zum UBS Pensionskassen-Performance-Index eine überdurchschnittliche Rendite seit Beginn des Jahres von minus 7,5% per 31. Oktober 2022 aus (UBS Pensionskassen-Performance-Index: minus 9,5%).

Zugehörige Themengebiete (1)